Seminar „Rund um den guten Klang“ mit Schwerpunkt Flügeldämpfung bei Steingräber & Söhne in Bayreuth

_MG_1955A

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr ein BDK Seminar zum Thema „Rund um den guten Klang“ statt. Diesmal waren wir Ende Juni zu Gast bei „Steingräber & Söhne“ in Bayreuth. Für mich war es der erste Besuch in der Stadt und auch in der Manufaktur.
Von den angebotenen Schwerpunkten Flügel regulieren, Flügeldämfpung setzten und Duo-Stimmen entschied ich mich für die Dämpfung. Zwar hatte ich auch diesen Bereich in meiner Ausbildung genossen, jedoch war ich neugierig auf die Herangehensweise in einer Fabrik an dieses knifflige Thema. Ich wurde nicht enttäuscht. Zahlreiche Tipps und Tricks wurden ausgetauscht und an den vorbereiteten Instrumenten konnte jeder Teilnehmer dann recht schnell eigene Erfolge verzeichnen.

Rund um den guten Klang 4

Neben all der Klavierbaupraxis kam aber auch die Kultur nicht zu kurz. Denn just an dem Tag, als wir gemeinsam das Markgräfliche Opernhaus besuchten, wurde es von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt!

Alles in allem also ein sehr einprägsames lehrreiches Wochenende bei Steingräber & Söhne!

Fotos: Simon Rempe